Overblog
Edit page Folge diesem Blog Administration + Create my blog
 Pinky`s Bilderblog

Bierfragen

 

Probleme mit Bier und wie man sie löst, für Anfänger 
 
 
                                               
                          
 
PROBLEM: Das Bier ist ungewöhnlich bleich und geschmacklos.
URSACHE: Glas Leer.       
LÖSUNG: Lassen Sie sich ein neues Bier bringen!
 
 
 

 

 

PROBLEM: Die gegenüberliegende Wand ist mit strahlendem Licht bedeckt.

URSACHE: Sie sind nach hinten umgefallen !
LÖSUNG: Binden Sie sich am Tresen fest.

 

 

 

 

PROBLEM: Sie haben Zigarettenstummel im Mund.

URSACHE: Sie sind nach vorne umgefallen.

LÖSUNG: Siehe oben.

 

 
 
 

PROBLEM: Das Bier schmeckt nicht, und das T-Shirt wird vorne nass.

URSACHE: Mund nicht geöffnet oder Glas an falscher Stelle im Gesicht angesetzt.  
LÖSUNG: Gehen Sie auf die Toilette und üben Sie vor dem Spiegel.
 
 
 

PROBLEM: Kalte und nasse Füße.

URSACHE: Das Glas wird im falschen Winkel gehalten.

LÖSUNG: Drehen Sie das Glas, bis die offene Seite in Richtung Decke zeigt.
 
 
 

PROBLEM: Warme und nasse Füße.

URSACHE: Ungenügende Kontrolle der Blase.

LÖSUNG: Stellen Sie sich dicht neben den nächsten Hund und meckern Sie
über dessen mangelnde Erziehung.
 
 

PROBLEM: Der Boden wirkt verschwommen.

URSACHE: Sie schauen durch den Boden eines leereGlases.
LÖSUNG: Lassen Sie sich ein neues Bier bringen !

 

 
 
 

PROBLEM: Der Boden bewegt sich.

URSACHE: Sie werden rausgetragen.
LÖSUNG: Finden Sie heraus, ob man Sie in ein anderes Lokal bringt.

 

 

 

PROBLEM: Der Raum ist sehr dunkel.

URSACHE: Das Lokal hat geschlossen.
LÖSUNG: Lassen Sie sich die Privatadresse des Wirtes geben.
 
  
 
PROBLEM: Das Taxi nimmt plötzlich ungewöhnliche Farben und Muster an.
URSACHE: Der Bierkonsum hat Ihre persönliche Grenzeüberschritten.
LÖSUNG: Mund zuhalten.
 
 
 
 
 
 
Problem, immer noch nicht gelöst ? *menno*
Dann trink mal erst ne Tasse Kaffee !
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 


 

Diese Seite teilen
Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren: